Architektourbus 2019

Architektourbus 2019

Architektourbus Nürnberg, Fürth, Erlangen und Lauf, 30. Juni 2018

Mit dem Architekturbus zu ausgewählten Gebäuden

Barrierefreiheit und Unisex-Toiletten in der neuen Dependance der Bayerischen Architektenkammer in Nürnberg. Ein perfektes Thema für Fachoberschulen.

Landschaftsarchitektonische Platzgestaltung im Öffentlichen Raum und Reduzierung der versiegelten Flächen auf dem Vorplatz der Verwaltung Gartenstadt Nürnberg e.G.: So können Pausenhöfe in Zukunft also auch aussehen.

Alles nachhaltig: Zum Beispiel die in Holzbauweise errichtete Altenpflegeschule in Lauf.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Und durch den intelligenten Umgang mit technischen Lösungen auch noch mit schlankem Budget erstellt, wie das Wohnungsbauprojekt in Johannis. Weiterlesen

Architektouren 2019

Die Architektouren der Bayerischen Architektenkammer sind eine jährlich stattfindende Präsentation von Architektur in Bayern, bei der immer am letzten Juni-Wochenende qualitätvolle Planungen und deren realisierte Ergebnisse aus den Bereichen Architektur, Landschafts-, Innenarchitektur sowie Stadtplanung besichtigt werden können. Die Architekten und ihre Bauherren geben Auskunft über die Objekte und informieren interessierte Besucher vor Ort. Am 29. und 30. Juni 2019 haben diesmal 244 Projekte in 148 Orten ihre Türen, Tore und Gartentüren geöffnet.

Was wird gezeigt?

Bei den Architektouren werden unter anderem Neu- und Umbauten, Modernisierungen, Sanierungen, Innenräume, Renaturierungen, Parks, Grün- und Außenanlagen und vieles mehr gezeigt, so auch dieses Jahr. Aus den Bewerbungen der Architektenschaft wurden die Projekte wie immer von einem unabhängigen Beirat ausgewählt. Durch die Gespräche vor Ort erhalten die Besucher einen Einblick in die Planung, Bauabwicklung und Ausführung.

Ihre ganz persönlichen Architektouren…

Weiterlesen

Film und Wein: ARCHITEKTUR: MENSCH(GE)MACHT

Architekturfilmreihe des Treffpunkts Architektur für Ober- und Mittelfranken im Casablanca Filmkunsttheater Nürnberg

Ausgabe #14: 4 x montags + 1 x samstags + 1 x sonntags

Im Mai 2019 lädt der Treffpunkt Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architekten­kammer wieder zu FILM UND WEIN in das Casablanca Filmkunsttheater, Brosamerstraße 12, in Nürnberg ein. Die vierzehnte Ausgabe dieser kleinen, feinen Architekturfilmreihe trägt den Titel “ARCHITEKTUR: MENSCH(GE)MACHT”.

Sehen wir einmal von den Eskapaden des Extrem- und Weltraumtourismus ab, kann der Mensch bekannter­maßen dem Raum auf Erden nicht entfliehen. Vermutlich ist das gut so. Auch, dass wir dadurch dem Blauwal, der Korralle und dem gemeinen Seestern ähnlich werden, die nun einmal auf die Weltmeere als Lebensraum angewiesen sind.

Weiterlesen

27. Architekturclub: Langeweile am Bau? – Über die mangelnde Wertschätzung zeitgenössischer Architektur

Blickt man aktuell in bundesdeutsche Tageszeitungen, wird bei der Vorstellung von Neubauprojekten immer häufiger eine vermeintliche Langeweile am Bau beklagt. Selbst aufwendige Wettbewerbsverfahren und verantwortungsvoll agierende Projektbeteiligte scheinen nicht verhindern zu können, dass mit Verweis auf das Empfinden der Bürgerinnen und Bürger eine fehlende Kreativität bei der Projektentwicklung bemängelt wird. Ein Thema, das vielen unter den Nägeln brennt.

Deshalb lädt der Treffpunkt Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer unter dem Titel „Langeweile am Bau? – Über die mangelnde Wertschätzung zeitgenössischer Architektur“ zum 27. Architekturclub Nürnberg ein: Am 11. Dezember, 19 Uhr, in seinen neuen Räumen unter dem Dach der Bayerischen Architektenkammer Auf AEG, Muggenhofer Straße 135, Nürnberg.

Weiterlesen