Home

Willkommen auf der Seite vom Treffpunkt Architektur Oberfranken und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer. Auf diesen Seiten finden Sie Veranstaltungen der Bayerischen Architektenkammer, von Verbänden und Initiativen zu den Themen Architektur und Baukultur in Ober- und Mittelfranken.

Aktuelles


FilmundWein01-18

Architekturfilmreihe des Treffpunkts Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer im Casablanca Filmkunsttheater Nürnberg

Zwölfte Ausgabe: 4 x montags + 1 x samstags + 1 x sonntags
Start am 9. April 2018

Im April und Mai 2018 lädt der Treffpunkt Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer wieder zu FILM UND WEIN in das Casablanca Filmkunsttheater, Brosamerstraße 12, in Nürnberg ein. Die zwölfte Ausgabe dieser kleinen, feinen Architekturfilmreihe trägt den Titel „UNHEIMLICH(SCHÖN)E HÄUSER“.

Theoretiker wie der Architekturhistoriker Anthony Vidler oder der Kulturwissenschaftler Johannes Binotto erkennen das Unheimliche als grundlegend räumliches Phänomen. Vidler etwa untersucht in mehreren Publikationen akribisch das Gefühl des Unheimlichen in der modernen Architektur. Die Schönheit hingegen, folgt man der Auffassung des Philosophen Alexander Gottlieb Baumgarten, ist die Vollkommenheit der sinnlichen Erkenntnis. Doch alle Vollkommenheit birgt, weil für den Menschen unerreichbar, immer auch etwas Unheimliches in sich. Das Filmprogramm widmet sich dieses Mal dem Unheimlichen und dem Schönen und rückt das Einzelhaus ins Zentrum der Betrachtung. Der inszenierenden Kraft des Films kommt dabei eine besondere Bedeutung zu: Emblematische Bauten, Ikonen der Geschichte, seltsam Gebautes, Unentdecktes – UNHEIMLICH(SCHÖN)E HÄUSER.

Weiterlesen >>

KB-Logo

Am Montag, den 19.02.2018 stellte Herr Dr. Johannes Haslauer, Erster Vorsitzender des Fördervereins Kulturerbe Bayern, dem Beirat des Treffpunkts Architektur Ofr./Mfr. der Bayerischen Architektenkammer die Initiative Kulturerbe Bayern vor.

Im Rahmen dieses Vortrags wurden Möglichkeiten der Synergie zwischen dem Treffpunkt und dem Verein Kulturerbe Bayern diskutiert. Der Beirat verspricht sich von der Einbeziehung des Vereins Kulturerbe Bayern in seine Aktivitäten eine interessante Bereicherung des Spektrums.

Weitere Aktionen werden folgen!

Hier eine Kurzvorstellung der Initiative.

IKB-home

GEMEINSCHAFTLICH GESCHICHTSTRÄCHTIGE ORTE BELEBEN

Gebautes und gewachsenes Erbe gibt Orten und Landschaften ein Gesicht – und doch ist es vielfach in Gefahr. Die junge Initiative Kulturerbe Bayern e.V. will für besonders notleidende historische Gebäude und Kulturlandschaftsteile im Freistaat ein neues Rettungsmodell auf die Beine stellen.

Weiterlesen >>