29. Architekturclub: Stadt im Klimawandel

Stadt im Klimawandel – Alles Schwammstadt oder was?

Foto: Prof. Johannes Kappler

Am Donnerstag den 29. September 2022 um 19 Uhr lädt der Treffpunkt Architektur Ober- und Mittelfranken
der Bayerischen Architektenkammer, nach zwei Jahren coronabedingter Pause, zum 29. Architekturclub in seine Räume in der Kammer „Auf AEG“ ein.

In der Diskussion sollen die Schnittstellen von architektonischen, städtebaulichen und freiraumplanerischen Fragestellungen mit anderen gesellschaftlichen Themen im Kontext des Klimawandels erörtert werden.

Mehr lesen

28. Architekturclub Nürnberg: Campus oder Wissensquartier? Wie innovativ wird der neue Universitätsstandort in Nürnberg?

Durch die Gründung der Universität Nürnberg bietet sich in der neueren deutschen Universitätsgeschichte die einmalige Chance, angemessene Raumkonstellationen für innovative Lehrkonzepte mit einem Mehrwert für die Stadtgesellschaft zu entwickeln.

Der 28. Architekturclub des Treffpunkts Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer widmet sich deshalb unter dem Titel „Campus oder Wissensquartier? – Wie innovativ wird der neue Universitätsstandort in Nürnberg?“ den Qualitäten des zukünftigen Standorts der Universität Nürnberg im Neubauquartier Lichtenreuth und will eine Debatte über die städtebaulichen und architektonischen Eigenschaften zukunftsfähiger Wissenschaftsräume anstoßen: am 26. September 2019, 19 Uhr, in den Räumen der Bayerischen Architektenkammer Auf AEG, Muggenhofer Straße 135, Nürnberg.

Das Podium ist wie immer hochrangig und interessant besetzt. Diesmal diskutieren:

  • Christoph Elsässer, West 8 urban design & landscape architecture (Rotterdam)
  • Ferdinand Heide, Ferdinand Heide Architekten BDA (Frankfurt am Main)
  • Dr. Michael Stückradt, Kanzler der Universität zu Köln
  • Daniel F. Ulrich, Planungs- und Baureferent der Stadt Nürnberg

Moderation:

  • Isabel Strehle, Architektin / Regierungsbaumeisterin, München / Köln

Der Eintritt ist frei.

Einladungskarte

Veranstaltungsort
Bayerische Architektenkammer Auf AEG
Muggenhofer Straße 135
90429 Nürnberg
Anfahrtsplan

Veranstalter
Treffpunkt Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer

27. Architekturclub: Langeweile am Bau? – Über die mangelnde Wertschätzung zeitgenössischer Architektur

Blickt man aktuell in bundesdeutsche Tageszeitungen, wird bei der Vorstellung von Neubauprojekten immer häufiger eine vermeintliche Langeweile am Bau beklagt. Selbst aufwendige Wettbewerbsverfahren und verantwortungsvoll agierende Projektbeteiligte scheinen nicht verhindern zu können, dass mit Verweis auf das Empfinden der Bürgerinnen und Bürger eine fehlende Kreativität bei der Projektentwicklung bemängelt wird. Ein Thema, das vielen unter den Nägeln brennt.

Deshalb lädt der Treffpunkt Architektur für Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer unter dem Titel „Langeweile am Bau? – Über die mangelnde Wertschätzung zeitgenössischer Architektur“ zum 27. Architekturclub Nürnberg ein: Am 11. Dezember, 19 Uhr, in seinen neuen Räumen unter dem Dach der Bayerischen Architektenkammer Auf AEG, Muggenhofer Straße 135, Nürnberg.

Mehr lesen