BauLustwandeln 49: Reichelsdorfer Keller

BauLustwandeln 49: Reichelsdorfer Keller

BauLustwandeln 49:
Reichelsdorfer Keller 50 Jahre nach der Eingemeindung

Vom lebendigen Ausflugsort zur reinen Schlafsiedlung? Aktuelles am Reichelsdorfer Keller

Der Reichelsdorfer Keller – weder Dorf noch Stadtteil noch homogene Siedlung, vielmehr ein Ort, der auf eine interessante Entwicklung zurückblickt. Ausgehend von den Bierkellern entwickelten sich ein Tanzlokal und das Varietetheater Parkcafe Rennbahn sowie die Radrennbahn mit den Steherrennen zu besonderen Publikumsmagneten.

Wir begeben uns auf Spurensuche, treffen auf ausradierte Geschichte(n) und Stadtkonflikte, die es auszutragen gilt.

Leitung: Dr. Dorith Müller, Dipl. Biologin, Verein BauLust

Siehe auch:

Denkmalnetz Bayern: Radrennbahn Reichelsdorfer Keller (Gefährdet)
Historische Sportstätte mit Charme und überregionaler Bedeutung – vom Abriss bedroht

Treffpunkt Architektur Unterfranken – Sommerfest 2022

 

Der Treffpunkt Architektur der Bayerischen Architektenkammer Unterfranken veranstaltet in diesem Jahr wieder ein Sommerfest, um den Dialog über Architektur und Baukultur zwischen den Fachkollegen und den planenden Behörden und der interessierten Öffentlichkeit nach der langen Pause wieder zu eröffnen. Dieses Jahr haben wir eine neue Location ausgewählt, um auch die neuen Orte der Stadt mehr in das Bewusstsein der Bevölkerung, in die „Mental Map“, hineinzubringen.

Der Treffpunkt Architektur Unterfranken der Bayerischen Architektenkammer lädt Sie herzlich zum diesjährigen Sommerfest am Donnerstag den 21. Juli 2022 ab 17:00 Uhr auf der Obstwiese im Quartier Würzburg Hubland ein.

Als Einstimmung zum Fest gibt es eine Führung mit Impulsvorträgen über das neue Stadtquartier Hubland.

Anschließend erwarten Sie die Beiratsmitglieder des Treffpunkt Architektur zum Sommerfest auf der Obstwiese im Quartier Hubland.

Gäste sind herzlich willkommen.

Führung: 17:00 Uhr Hubland-Stadtquartier

Treffpunkt: Belvedere, Skyline-Hill-Straße 2, 97074 Würzburg

Impulsvorträge:

  • Quartiersentwicklung Hubland, Frau C. Kaspar, Stadt Würzburg FB Stadtplanung
  • Hybridholzhausbauweise in der  Norbert Glanzbergstraße, Herr M. Hetterich, Büro Hetterich Architekten
  • Projekt Hub 27 an der Rottendorfer Straße, Herr Neuner, Büro Brückner & Brückner Architekten
  • Projekt Terrassenpark an der Elisabeth-Scheuring-Straße, Herr S. Haas, Haas +Haas Architekten

Flyer zum Download

Sommerfest: ab 19:00 Uhr im Quartier Hubland, Obstwiese hinter der Gartenoase

Zugang zur Obstwiese: Fußweg Richtung Gartenoase, ab Rottendorfer Straße Höhe Gründerlabor „Cube“, 97074 Würzburg

 

Treffpunkt Architektur Unterfranken
der Bayerischen Architektenkammer

Infotelefon:
0931-32193-0
c/o Grellmann, Kriebel, Teichmann
Architekten BDA Diplomingenieure
Kaiserstraße 33
97070 Würzburg

E-Mail: tpa-ufr@byak.de
www.treffpunktarchitektur-unterfranken.de